Widerrufsrecht

Es gilt für alle Waren, die Ihnen nicht gefallen, ein 14-tägiges Rückgaberecht. Achten Sie bitte darauf, dass Sie die jeweilige Ware ungeöffnet und im Neuzustand zurücksenden, da wir diese sonst nicht ohne Weiteres zurücknehmen können.

WER TRÄGT DIE RÜCKSENDEKOSTEN?

Für mangelhafte Ware oder Falschlieferungen bezahlen wir den Rückversand innerhalb Deutschlands und Österreichs. Wenn der Kunde die Rücksendung durch Nichtannahme bzw. Nichtabholung der Ware erzwingt, dann trägt er die dafür anfallenden Retourenkosten. Wir tragen keine Kosten für den Rückversand, es sei denn, die Ware ist mangelhaft. Diese Kosten werden vom Erstattungsbetrag abgezogen. Sollte ein Umtausch gewünscht sein, dann muss der Kunde die Rücksendekosten tragen. Die internen Aufwände für einen Umtausch sind für alle Kunden kostenfrei. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass nicht angenommene Ware nicht an unsere Retourenadresse geliefert wird, sondern zu der Spedition und die Ware wird zerstört. Deswegen werden wir in diesem Fall nur einen Teil zurückerstatten.

IHRE WARE IST MANGELHAFT:

Sollten die Waren mangelhaft sein, bitten wir Sie:

  • ein Video der Mangelerscheinung und
  • die Bestellnummer (z.B. #12484) 

an office@dpgroup.at zu senden.

ANMELDUNG UND RÜCKSENDEADRESSE: 

Bitte melden Sie jede Retourensendung vorab unter office@dpgroup.at mit Ihrer persönlichen Bestellnummer im Betreff (z.B. #12453) an. Sie erhalten binnen 36 Stunden Antwort und die österreichische Rücksendeadresse. Frankieren Sie Ihr Paket ausreichend und geben Sie auf jeden Fall Ihren Namen und die Bestellnummer an, um eine korrekte Erstattung vornehmen zu können. 

Sobald die Artikel von unserer Schadensabteilung entgegen genommen wurde, erstatten wir Ihnen den Betrag zurück.