Wirkung & Wissenschaft

Was die Wissenschaft über Geonado-Effekte und Strahlungen sagt

Zusammen mit einem hochkarätigen Team von Experten und Wissenschaftlern ist es Geonado in mehrjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit gelungen, ein spezielles Frequenztechnologieverfahren zu entwickeln.

Der in Österreich patentierte Frequenz-Chip ist der zentrale Baustein der Geonado Frequenz-Produkt-Linie. Damit können Menschen und Tiere mit positiven Frequenzen unterstützt werden. Dabei kann der Organismus, für ihn positive Frequenzen und Schwingungen aufnehmen.

Störzonen können so verträglicher empfunden werden. Auf das Wissen des  Geonado Gründers und Forscher Adolf Wiebeke aufbauend, arbeiten wir in unseren Produkten die aktiven Frequenzen von über 100 bedeutenden Kraftplätzen der ganzen Welt ein.

Zu Wirkung, Anwendung und Möglichkeiten von Geonado-Produkten wurden bereits einige wissenschaftliche Analysen durchgeführt.

Wenn Sie Interesse an wissenschaftlichen Informationen haben, freuen wir uns auf

Blauer_Mensch.jpg

Forschung als Grundlage der Geonado-Produkte

Unter anderem wurde die Geonado Frequenz-Welle wissenschaftlich analysiert. Mit ihrer speziellen Form der Welle folgt sie der Ordnungsschwingung und dem bewährten goldenen Schnitt. Perfekt ergänzt wird die Frequenz-Welle mit den patentierten Chips, welche sich auf der Rückseite befinden, um eine Verbesserung der Raumenergie zu unterstützen. Spezielle GDV-Messungen* haben den Einfluss auf unser Nerven- und Immunsystem, sowie Stressreaktionen und Schlaf- wie Wohlbefinden untersucht.

Weiters konnte in einer Doppelblindstudie von Wissenschaftlern in Houston (USA) nachgewiesen werden, dass die Verwendung von Magneten die Blutzirkulation verbessern kann. Dabei werden Körperzellen mit mehr Sauerstoff versorgt, die Abwehrkräfte und das Immunsystem können gestärkt werden, was sich insgesamt positiv auf die gesamte Vitalität auswirkt. Diese Effekte werden den Magnetiten zugeschrieben. Somit tragen diese nicht nur zu einem verbesserten Allgemeinbefinden bei, sondern aktivieren auch Nährstoffversorgung und Vitalitätsprozesse.

Der Geonado-Gründer und Forscher, Buchautor und Lebensverbesserer Adolf Wiebecke stellte sein ganzes Leben in den Dienst der modernen Frequenz- und Quantenforschung. Ein Teil seiner Arbeit wurde in dem Buch „Schwingungen – die Grundlage unseres Lebens“ zusammengefasst. 

*Es ist mit der GDV-Technologie möglich, die Bioenergien insgesamt und bezogen auf bestimmte Organe und Organsysteme zu messen und zu analysieren.